Objekteinrichtung

Dank modernster CAD- und CNC-Technik sind wir schon seit vielen Jahren und mit entsprechender Erfahrung in der Lage, auch ganz spezielle Anforderungen in bester Qualität zu günstigen Preisen zu realisieren.
Neben den branchenüblichen Ausbauarbeiten sind wir als HOBA-Partner spezialisiert und sachkundig für Feststellanlagen an Brandschutz- und Rauchschutzanlagen nach DIN, Brandschutztüren und Brandschutzfenster im Objekt- und Denkmalbereich.
In Zusammenarbeit mit HOBA Panel und unserer Eigenmarke Eichenfrau bieten wir jetzt auch Möbel ohne Brandlast an. Dieses neue, besonders leichte und nicht brennbare Panel von HOBA ist zertifiziert in der Baustoffklasse A2 nach DIN 4102-1 zur Verwendung im Innenausbau für Anforderungen der Bauregelliste A Teil 2 (Quelle: www.hoba.de).
Für die Anforderung “schwer entflammbar” steht uns im Möbelbau ebenfalls ein neues Material zur Verfügung. SWISSCDF ist eine hochverdichtete Holzfaserplatte mit Brandklassifizierung nach EN 13501-1. Im designorientierten und konstruktiven Innenausbau punktet dieser natürliche Holzwerkstoff außerdem mit Stabilität, Kratzfestigkeit und Spritzwasserresistenz. (Quelle: www.swisscdf.com)
  • Denkmalpflege
  • Empfangstheken
  • Fenster
  • Hotel und Gastro
  • Kindergarten
  • Ladeneinrichtung
  • Museum und Ausstellung
  • Öffentliche Gebäude
  • Praxismöbel
  • Raum-im-Raum
  • Treppen
Menü
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.